Peter Tork verheiratet, Angelegenheiten, Vermögen, Frau, Freundin, Scheidung, Kinder, Wiki, Twitter


Verbreite die Liebe

In einer Karriere von fast fünf Jahrzehnten hat Peter Tork fast alle Höhen und Tiefen seiner musikalischen Karriere durchgemacht. von der Kampfphase über das Scheitern bis zum Erfolg. Peter wurde als Gitarrist der Monkees berühmt und wurde in den sechziger Jahren ein bekannter amerikanischer Name. Seine Teilnahme an der Band führte nicht nur zum Erfolg in der musikalischen Brüderlichkeit, sondern förderte auch seine Schauspielkarriere. Bis heute hat er ein Soloalbum veröffentlicht, drei mit James Lee Stanley und drei mit Shoe Suede Blues und ist in einer Reihe kleiner Leinwandprojekte aufgetreten.

Peter Halsten Thorkelston wurde am 13. Februar 1942 im Doctor's Hospital in Lanham, Maryland, als Sohn von Virginia Hope und Halsten John Thorkelson geboren. Sein Vater war Wirtschaftsprofessor an der University of Connecticut. Fasziniert von der Musikwelt in einem sehr zarten Alter, begann er sein Handwerk in einem sehr zarten Alter von neun Jahren zu verbessern, indem er Klavierunterricht nahm. Er lernte verschiedene Instrumente wie Banjo, akustischen Bass und Gitarre zu spielen. Peter studierte an der Windham High School und war eines der Mitglieder der 1. Abschlussklasse an der E.O. Smith High School. Bevor er nach New York zog und Teil der Volksmusikszene des Greenwich Village wurde, besuchte er das Carleton College. Während seiner Zeit in New York City knüpfte er eine gute Beziehung zum florierenden Musiker Stephen Stills.

Peter Tork war dreimal verheiratet und hatte eine Reihe hochkarätiger Beziehungen. Er datierte Deborah Van Valenburgh, bevor er seine erste Frau Jody Babb heiratete. Im Juni 1960 tauschte er sein Eheversprechen mit Jody aus. Das Ehepaar konnte seine Vereinigung nicht einmal ein Jahr lang aufrechterhalten und trennte sich im selben Jahr. 1966 begann er es sich mit Leah Kunkel gemütlich zu machen. Sie waren ein Jahr zusammen. Er hatte 1967 einen kurzen Kontakt mit Karen Harvey. 1972 begann er, seine zukünftige Frau Reine Stewart zu sehen. Das Ehepaar beschloss, kurz nach einem Jahr Datierung den Gang hinunterzugehen und am 24. Dezember 1973 einen Knoten zu knüpfen. Leider ließ sich das Ehepaar mit der gleichen Geschwindigkeit scheiden. Sie haben zusammen ein Kind, Hallie Elizabeth, geboren am 25. Januar 1970. Seine dritte Ehe mit Barbara Iannoli endete 1987 nach zwölf Jahren. Er und Barbara haben zusammen ein Kind, das am 22. Dezember 1975 als Ivan Joseph geboren wurde. Aus seiner Beziehung zu Tammy Sustek hat er ein Kind, Erica Marie, geboren am 15. Juni 1997.



Bevor Peter Teil der Monkees-Fernsehshow wurde, wurde er als Volksmusiker in Los Angeles und Greenwich Village berühmt. Mitte der sechziger Jahre wurde er Mitglied einer fiktiven Popband namens Monkees. 1994 ließ er sein Soloalbum mit dem Titel 'Stranger Things Have Happened' fallen. Das Album enthielt Titel wie 'Stranger Things Have Happened', 'Get What You Pay For', 'Sea Change', 'Giant Step', 'Milkshake'. , 'Wunder' und 'Höher und Höher' unter anderem. Das Album enthält eine Reihe angesehener Gastmusiker, darunter Timoty B. Schmit, Mackenzie Phillips, Michael Nesmith, Micky Dolenz und James Lee Stanley. 1996 veröffentlichte er zusammen mit James Lee Stanely sein zweites Album mit dem Titel 'Two Man Band'. Er arbeitete mit ihm in zwei weiteren Alben: 2001 'Once Again' und 2006 'Live / Backstage at the Coffee Gallery'. Zusammen mit Shoe Suede Blues veröffentlichte er drei weitere Alben 'Saved By The Blues', 'Cambria Hotel' und zuletzt 'Step by Step'. Zusätzlich zu seiner musikalischen Karriere hat er in einer Reihe von Fernsehshows mitgewirkt, darunter „The Uncle Floyd Show“ und „Late Night With David Letterman“. Leider hat er kein umwerfendes Vermögen als seine Karriere. Sein Vermögen soll nur vier Millionen Dollar betragen.



Am 3. März 2009 wurde bei ihm eine seltene Form von Hals- und Kopfkrebs diagnostiziert, das sogenannte adenoide zystische Karzinom. Peter wurde einer Bestrahlung unterzogen, um das Wachstum und die Rückkehr der Krankheit zu beseitigen. Am 4. März 2009 wurde er umfangreich operiert. Er dokumentierte seine Erfahrungen auf Facebook und überzeugte seine Bewunderer, die Adenoid Cystic Carcinoma Research Foundation zu unterstützen. Er unterstützte die Oral Cancer Foundation und hat Wohltätigkeitsorganisationen für die Krebsforschung unterstützt. Um mehr über diesen talentierten Musiker zu erfahren, kann der Leser sein Wiki besuchen oder ihm auf seinen Social-Networking-Sites wie Twitter folgen.



Interessante Artikel