Michelle Malkin Vermögen, Tochter, Ehemann, Alter, Familie, Füße, Bio


Verbreite die Liebe

Michelle Malkin und sein Vermögen - 22 Millionen Dollar

Michelle Malkin ist eine amerikanische Bloggerin und politische Analystin mit einem Nettowert von 22 Millionen Dollar.

Wer ist Michelle Malkin Ehemann - Jesse Malkin?

Ist Michelle Malkin verheiratet? Michelle Malkin hat im Juli 1993 ihren langjährigen Freund Jesse Malkin geheiratet. Jesse war Associate Policy Analyst und Ökonom in Gesundheitsfragen bei der RAND Corporation. Michelle gab an, dass ihr Mann seinen Job verlassen habe, um Hausvater zu werden.

Alter und Bio

Michelle ist eine amerikanische Bloggerin, Autorin und politische Analystin. Sie schreibt Beiträge für Fox News Channel, während ihre syndizierte Kolumne wöchentlich in verschiedenen Zeitungen und Websites veröffentlicht wird.



Als Bloggerin ist sie Gründerin konservativer Nachrichten-Websites wie Twitchy und Hot Air.



  • Geburtstag: 20. Oktober 1970 - 48 Jahre
  • Ethnizität:Philippinisch-Amerikanisch
  • Staatsangehörigkeit:amerikanisch

Michelle Malkin Tochter - Veronica Mae Malkin

Sie haben zwei Kinder - Veronica Mae Malkin (Tochter) und Julian Daniel Malkin (Sohn).



Die Familie lebt in Colorado Springs, Colorado, vor 2008 lebten sie in North Bethesda, Maryland.

Eltern und frühes Leben

Sie wurde am 20. Oktober 1970 in Philadelphia, Pennsylvania geboren.

Ihre Mutter Rafaela war Hausfrau und Schullehrerin, ebenso wie ihr Vater Apolo DeCastro Maglalang zu dieser Zeit als Arzt ausgebildet wurde.



  • Eltern:Rafaela und Apolo DeCastro Maglalang
  • Kinder:Veronica Mae, Julian Daniel Malkin
  • Familienstand:Verheiratet

Ihre philippinischen Eltern wanderten vor ihrer Geburt mit einem vom Arbeitgeber gesponserten Visum in die USA aus.

Ihre Familie zog nach Abschluss der medizinischen Vorbereitung ihres Vaters nach Absecon, New Jersey. Sie hat einen jüngeren Bruder.

1988 absolvierte sie die Holy Spirit Roman Catholic High School. An ihrer Schule wurde sie Herausgeberin der Schulzeitung und wollte Pianistin werden. Anschließend schloss sie sich dem Oberlin College an, erwarb einen Abschluss in Musik, schloss ihn jedoch 1992 mit einem Abschluss in Englisch ab.

Während ihres Studiums war sie als Helferin für die Steuervorbereitung, Presseinterterin und Bibliothekarin für Netzwerknachrichten tätig. Ihr früher Artikel in der Zeitung kritisierte zutiefst die positive Aktion von Oberlin, nachdem viele Studenten des Campus negative Reaktionen auf sie geworfen hatten.

Michelle Malkin Größe - 1,57 m

Michelle Malkin hat einen durchschnittlichen Körperbau von 49 Kilo, gefolgt von einer Körpergröße von 5 Fuß 2 Zoll.

Körpermaße: 34-25-35 Zoll

Michelle besitzt die Körpermaße von 34-25-35 Zoll, was ihr eine glatte Sanduhrfigur gibt. Sie trägt die Kleidergröße 4 US und einen BH von 34C. Darüber hinaus lassen ihre dunkelschwarzen Haare und braunen Augen sie unter anderem heller leuchten. Die Körpermaße, die Menschen neidisch machen und gleichzeitig verrückt nach ihr werden.

Außerdem hat sie ein alterswidriges Aussehen, das ihr wirkliches Alter völlig verbirgt. In Shorts und Röcken wirkt sie heißer als man denkt.

Als Fitnessliebhaberin hat sie großartig schlanke Beine und einen gut trainierten Körper erreicht.

  • Plastische Chirurgie:N / A
  • Gewicht:49 kg (108 lbs.)

Michelle ist eine leidenschaftliche Pianistin und eine großartige Köchin, die (auf gute Weise) sehr koffeinsüchtig ist. Sie wird nie versucht, ihren Kindern Klavier beizubringen.

Sie setzt sich Familienziele für andere und holt abenteuerliche Reisen und Wanderungen mit ihrem Mann und ihren Kindern nach. Darüber hinaus ist sie sehr sensibel für Mode und Stil und rockt immer wieder ihre Kleidung.

Fernsehsendungen und Bücher

Anfang der 90er Jahre gab sie ihr Journalismusdebüt bei den Los Angeles Daily News. Derzeit arbeitet sie für Fox News und hat auf verschiedenen Kanälen wie MSNBC, C-SPAN sowie nationalen Radioprogrammen mitgewirkt.

1992 begann Michelle ihre Karriere bei Los Angeles Daily News als Redakteurin sowie als wöchentliche Kolumnistin, wo sie bis 1994 arbeitete.

Im folgenden Jahr war sie Warren Brookes Fellow am Competitive Enterprise Institute. 1996 wurde sie Mitglied der Redaktion der Seattle Times, wo sie Leitartikel und Kolumnen verfasste.

Karriere-Zeitleiste:

  • (1992-1994) -Beitritt zu Los Angeles Daily News
  • Neunzenhundertfünfundneunzig-Diente am Competitive Enterprise Institute
  • (1996-1999) -Arbeitete als Herausgeber der Seattle Times
  • 2007-Nicht mehr auf The O’Reilly Factor erscheinen

Michelle wurde seit 1999 eine national syndizierte Kolumnistin für Creators Syndicate. Sie war eine gelegentliche Kommentatorin von Fox und regelmäßige Gastankerin für The O’Reilly Factor.

Seit 2007 konzentriert sie sich mehr auf Bloggerin, Kolumnistin und Rednerin. Sie tritt jedoch häufig mit Sean Hannity in Fox News und zuvor mit Greta Van Susteren für Fox & Friends auf.

Sie ist die Gründerin des Internet-Rundfunknetzes Twitchy, der Kurationsseite für Hot Air- und Twitter-Inhalte.

Karriere schreiben:

Michelle Malkin hat sechs Bücher verfasst, darunter In Defense of Internment: Der Fall für „Racial Profiling“ im Zweiten Weltkrieg und The War on Terror (2004), Who Built That: Ehrfurcht gebietende Geschichten amerikanischer Bastler (2015).

Ihre Invasion: Wie Amerika Terroristen immer noch willkommen heißt (2004) wurde außerdem als Bestseller der New York Times aufgeführt. Kultur der Korruption: Obama und sein Team Tax Cheats, Crooks und Cronies (2009) wurden sechs Wochen lang zum Bestseller der New York Times.

Sie veröffentlichte auch Unhinged: Exposing Liberals Gone Wild (2005) und ausverkauft: Hw High-Tech-Milliardäre und überparteiliche Beltway-Crapweasels schrauben 2015 Amerikas beste und klügste Arbeiter.

Gehalt und sonstige Einnahmen

Das genaue Gehalt von Michelle Malkin ist noch nicht bekannt. In Verbindung mit mehreren renommierten Fernsehern und Zeitungen hat sie herausragende Leistungen erbracht. Darüber hinaus sammeln ihre Bestseller-Bücher und Top-Blogs zusätzliches Glück auf ihren Bankkonten.

Interessante Artikel