Donna Brazile Vermögen, Gehalt, Homosexuell, Ehemann, Alter, Wiki, Verheiratet, Bi


Verbreite die Liebe

Donna Braziles Biografie mit ihren persönlichen Daten wie Vermögen, Gehalt, Schwul, Ehemann, Alter, Wiki, Verheiratet, Größe, Ethnizität, Maße, Füße, Haare, Bücher, lesbische Gerüchte und mehr.

Donna Brazile ist Amerikanischer politischer Berater , Kampagnenmanager und politischer Analyst. Sie war immer in der ersten Reihe der Demokratischen Partei und diente früher als Interimsvorsitzende für das Demokratische Nationalkomitee.

  • Geburtstag:28. Juli 2016
  • Ethnizität:Gemischt (Afroamerikaner)
  • Staatsangehörigkeit:amerikanisch

Im Jahr 2000 war Donna die erste afroamerikanische Frau, die die Präsidentschaftskampagne von Al Gore erfolgreich leitete. Darüber hinaus war sie Mitarbeiterin einer Reihe demokratischer Präsidentschaftskandidaten, darunter Jesse Jackson und Dick Gephardt.

Donna Brazile Ehemann und Kinder

Ist Donna Brazile verheiratet? Donna Brazile hat ein sehr geheimes Profil, das sich rühmt, bis heute nicht verheiratet zu sein. Die 58-jährige Donna wurde zusammen mit ihren acht anderen Geschwistern erzogen Römisch katholisch.



Donna, a Louisiana gebürtig wurde als drittes von neun Kindern der Eltern Lionel Joseph Brazile und Jean Marie geboren. Als Kind entwickelte sie eine politische Absicht, als ein lokaler politischer Kandidat garantierte, einen Spielplatz in der Nachbarschaft zu bauen.



  • Eltern:Lionel Joseph Brazile und Jean Marie
  • Mann:N / A
  • Kinder:N / A
  • Familienstand:Single

In den nächsten Jahren war Donna ganz in ihrer Ausbildung und sie nahm sogar am Bildungsprogramm mit dem Titel TRIO Upward Bound-Programm teil. Anschließend besuchte sie die Louisiana State University mit einem Abschluss in Arbeitspsychologie, gefolgt vom Institut für Politik an der Harvard University John F. Kennedy School der Regierung.

Das zurückhaltende Profil von Donna deutet darauf hin, dass sie bisher nicht verheiratet ist. Die legendäre demokratische Strategin war noch nie mit einem ihrer Kollegen und den Kandidaten verbunden.

Donna, die sehr nahe an ihren Sechzigern ist, hat nie öffentlich darauf gedrängt, Familie und Kinder zu haben.



Donna Brazile Höhe - 5 Fuß 6 Zoll

Donna Brazile ist 5 Fuß 6 Zoll groß und eine der schönsten Afroamerikanische politische Strategen .

Sie wurde immer für ihre Wurzeln und ihr faszinierendes Aussehen geschätzt.

Brasilien ist eindeutig die schönste afroamerikanische Frau im Geschäft. Die 58-jährige politische Strategin hat ihren schwarzen Hautton liebenswürdig angenommen und bewiesen, dass Schönheit nur eine Haut tief ist.

Sie wurde für immer für ihre vorbildliche Schönheit und wahre Persönlichkeit bewundert.

  • Körpertyp:Durchschnittlich
  • Plastische Chirurgie:N / A
  • Gewicht:N / A

Was ihre zeitlose Pracht noch verstärkt, ist das erstaunliche Lavendelhaar, das ihr Aussehen völlig überschattete. Sie scheint meistens in lässigen Outfits zu stehen, die sie mit einem farbigen Mantel abrunden.

Dana war ihr ganzes Leben lang eine lebenslustige Person. Bei mehreren Gelegenheiten hat sie uns ihre witzige Seite gezeigt, einschließlich der in der Rede des Democratic National Convention, in der sie von der Bühne getanzt alle Zuschauer darüber klatschen lassen.

Professionelle Karriere

Brasilien ist am besten als Stratege und Kampagnenmanager für demokratische Kandidaten bekannt. Der frühere Leiter des Demokratischen Nationalkomitees hat verschiedenen politischen Führern gedient, darunter Bill Clinton und Al Gore .

Karriere-Zeitleiste:

  • In den 90er Jahren diente Donna der Kongressdelegierten Eleanor Holmes Norton, die District of Columbia als Pressesprecherin vertrat
  • Von 2005 bis 2009 war sie Mitglied des Board of Directors der Louisiana Recovery Authority.

Donna Brazile hatte einen Kick-Start in ihre Karriere, als sie verschiedenen Interessengruppen in Washington DC diente. Als sie dem normalen Teenager gleichgestellt war, verbrachte sie ihre Zeit hauptsächlich als Freiwillige für die Präsidentschaftskampagne von Jimmy Carter-Walter Mondale.

Als die politische Phase vorbei war, begann sie während ihrer Präsidentschaftskampagne für demokratische Kandidaten wie Jesse Jackson, Walter Mondale-Geraldine Ferraro und Dick Gephardt zu arbeiten. Leider verlor Gephardt die Vorwahl an Michael Dukakis, woraufhin sie von Dukakis engagiert wurde, um die gleiche Station zu betreuen, die sie beim stellvertretenden Gephardt-Felddirektor innehatte.

Nicht lange danach wurde Donna aus der Dukakis-Kampagne entlassen, als sie eine Erklärung gegen George H.W. Bushs unaufhörliche außereheliche Gerüchte, die die Demokraten widerriefen. Nach dem Abschied von der Kampagne landete sie arbeitslos, bis sie den Vorsitz des Voting Rights Institute des Democratic National Committee anstellte. Im Jahr 2008 diente sie als Superdelegate für Bill Clinton und Al Gore.

Im Frühling 2011 war Donna wochenlang Interimsvorsitzende des Demokratischen Nationalkomitees und leitete die Organisation zwischen dem Wechsel von Tim Kaine und seiner Erbin Debbie Wasserman Schultz, der Kongressabgeordneten von Florida.

Als Donna die Präsidentschaftskampagne 2000 mit engen Grenzen an George W. Bush verlor, sollte sich ihr politischer Ruhm verlangsamen, was im Gegenteil der Fall war. Sie wurde vielmehr beauftragt, Vorlesungen an der University of Maryland, im College Park und später an der Georgetown University zu halten.

Mit den Folgen der Wahlen wurde Donna von CNN eingestellt Der Situationsraum als politische Kommentatorin und Mitwirkende, wo sie auch einige Segmente für American Morning und dessen Nachfolger New Day machte. Während sie häufig mit Don Lemon für CNN Tonight eintrat, schaffte sie es auch zu den Gastpanels von CNNs Election Night Coverage.

Neben politischem Ruhm ist sie dafür bekannt, berühmte Artikel und Kolumnen für Ms. Magazine und Roll Call zu schreiben. Im November 2017 veröffentlichte Hachette Books das Gewinnbuch von Brazile Hacks: Die Insider-Geschichte der Einbrüche und Zusammenbrüche, die Donald Trump ins Weiße Haus gebracht haben .

Donna Brazile und sein Vermögen - 3 Millionen Dollar

Donna Brazile ist eine amerikanische Autorin, akademische und politische Analystin mit einem Nettowert von 3 Millionen Dollar.

Gehalt und Jahreseinkommen

Ihr Gehalt wurde noch nicht bekannt gegeben, aber es besteht kein Zweifel, dass sie einen großen Teil ihrer Karriere verdienen würde. Brasilien, die Kampagnenmanagerin der Demokraten, hat ihr Vermögen um Millionen von Dollar verlängert.

Da kein Geld ohne Schwierigkeiten und Misserfolge auskommt, ist ihr riesiges Vermögen auch das Ergebnis ihrer harten Arbeit und ihres Engagements.

Interessante Artikel